Meine Wünsche an Digitalkameras

Erstellt von
Ralf Kafka †

Meine Wünsche an Kompaktkameras (Stand Juli 2012)

Alle vergleichenden Angaben beziehen sich auf Nikon L25, Canon A1200, Panasonic LZ10, Nikon P50, Canon A530 und noch immer benutzte im Jahre 2006 gekaufte Nikon S4.
Das Erscheinungsdatum dieser Kameras liegen etwa 2 Jahre auseinander. Beim Kauf kosteten sie jeweils etwas unter 200 Euro (seit 2012 noch etwa 100 Euro) und entsprechen damit der gleichen Preisklasse.
Technik und Mechanik Taster und ihre Funktionen

Power

Aufnahmen Anzeigen der Bilder Neuerungen

Schnellübersicht der verglichenen Kameras
 
Traumkamera
Im Handel 2/13 ? 2/12 - 3/11 - 2/08 - 12/09 10/07 - 12/08 3/06 - 12/07 10/05-10/06
Herstellerpreis 150,- € 80,- € 102,- € 250,- € 250,- € 230,- € 400,- €
max. Auflösung 3.648 x 2.736 3.648 x 2.736 4.000 x 3.000 3.648 x 2.736 3.264 x 2.448 2.592 x 1.944 2.816 x 2.112
Sensor 1/2,5" RGB-CCD 1/3" CCD 1/2,3" RGB-CCD 1/2,5" RGB-CCD 1/2,5" RGB CCD 1/2,5" RGB-CCD 1/2,5" CCD
Wechselspeicher SDHC, SDXC SDHC, SDXC SDHC, SDXC SDHC SDHC SD SD
opt. Zoom 28-120 m 28-140 mm 28 - 112 mm 30 - 150 mm 28 - 102 mm 35 - 140 mm 38 - 380 mm
Fokusierung Auto/Makro/
unendlich/ manuell
Auto/Makro Auto/Makro/
unendlich
Auto/Makro Auto/Makro/
unendlich
Auto/Makro/
manuell
Auto/Makro
Makro 3 cm 3 cm 3 cm 5 cm 5 cm 5 cm 4 cm
Belichtungszeiten 1/2.000-15 s autom. 1/2.000 - 4 s autom. 1/1.600 - 1s autm.
1/1.600 - 15 s man.
1/2.000 - 8 s 1/1.000 - 4 s 1/2.000 - 15 s  
Blendeanfang 2,5 / 8,0 2,7 / 6,8 2,8 / 5,6 3,3 / 5,9 2,8 / 5,6 2,6 / 5,5 3,5 /
LCD-Monitor 2,7" - 230.000 2,7" - 230.000 2,7" - 230.000 2,5" - 230.000 2,4" - 115.000 1,8" - 77.000 2,5" - 110.000
Blitzreichweite     4,0 / 2,0 m 6,8 / 3,8 m 6,9 / 3,4 m 3,5 / 2,2 m 3,0 m
Energieversorgung 2/3/4 x AA-Akku 2 x AA-Akku 2 x AA-Akku 2 x AA-Akku 2 x AA-Akku 2 x AA-Akku 2 x AA-Akku
Zoomschalter am Auslöser am Auslöser am Auslöser am Auslöser hinten am Auslöser am Auslöser
Intervall 1 s - 60 min - - - 30 s - 60 min - -
Display-Helligkeit autom. / fix fix einstellbar fix einstellbar autom. / fix fix einstellbar fix einstellbar fix einstellbar
B x H x T   96 x 60 x 29 mm 98 x 62 x 31 mm 98 x 62 x 33 mm 95 x 66 x 44 mm 90 x 64 x 43 mm 110 x 69 x 37 mm
Gewicht bis 200 g 171 g 185 g 188 g 200 g 212 g 245 g
Griffigkeit wie P50/A530 unzufriedenstellend unzufriedenstellend gut sehr gut sehr gut gut
    Info zur L25          

Anfang der Seite

Meine Killerkriterien beim Kamerakauf:
Wechselspeicher Als Speichermedium kommt nur SDHC oder SDXC in Frage.
opt. Zoom Der optische Zoom sollte bei 30 oder gar 28 mm beginnen.
Energieversorgung Als Energieversorgung wird nur AA-Akkus akzeptiert. - Ein nach vorne gewölbter Wulst wie bei der A530 macht die Kamera griffiger. Von mir aus dürften es sogar 4 AA-Akkus sein, damit qualitativ hochwertigere Sensoren und schnelle Prozessoren verwendet werden können.
Zoomschalter Der Zoomschlter muss am Auslöseknopf sitzen.
Griffigkeit Die bisher beste Griffigkeit stellen A530 und P50 dar, gefolgt von der LZ10. Sie besitzen rechts einen starken Wulst, mit dem die Fingerspitzen die Kamera auch viele Minuten gut halten können. Bei der A1200 läuft man Gefahr, dass die Kamera den Fingern entgleitet.
Handhabung Die Handhabung sollte sicher sein. Versehentliche Fehleinstellungen sollen nicht möglich sein. Das Sicherste hierbei wäre ein Lock-Schalter, der die vorgenommenen Kameraeinstellungen festhält, auch wenn an den Bedienknöpfen versehentlich gedrückt wird.
Intervall Es wäre schön, wenn die Kamera die Möglicheit von Intervall-Aufnahmen bietet. D.h. die Kamera macht selbständig nach voreingestellter Zeit (1 sec bis 60 min) automatisch ein Bild.
Stativgewinde Das Stativgewinde sollte so platziert sein, dass die Kamera etwa ausgewogen ist. - Bei der A530 und der LZ10 ist das Gewinde völlig außerhalb des Schwerpunkts am Rand der Kamera, bei der P50 und der A1200 etwa im Schwerpunkt der Kamera.

Anfang der Seite

Kochrezept für eine neue Kompaktkamera
Man nehme das Gehäuse und den Drehschalter der A530, packe hinein das Objektiv und die Elektronik der LZ10, versehe es mit der Rückseite der LZ10 und der Intervallfunktion der P50. Es komme linksoben noch ein Schiebeschalter (Lock) hinzu, der die vorgenommenen Kameraeinstellungen gegen unbeabsichtiges Verändern sichert. Dies lasse man mit einem 10 MegaPixel-Chip reifen, sodass auch bei 400 ASA rauscharme Bilder mit hoher Billanz und Farbtreue möglich sind.
Damit die Kamera auch viele Minuten gut gehalten werden kann, sollte sie rechts einen Wulst wie dei A530 und die P50 besitzen. Für schnellere Bildverarbeitung, bessere Prozessoren und mehr Spielraum beim Abfallen der Betriebsspannung könnten auch 4 AA-Akku mit in den Wulst integriert werden.
Auch sollte der Fokus wie bei der A1200 das Objekt verfolgen und beständig darauf scharf stellen, wenn der Auslöser halb niedergedrückt wird oder Serienaufnahmen gemacht werden.
Für den normalen Anwender ist es nicht wichtig, Fotos mit 12, 14, 16 oder gar 18 MegaPixel zu machen, sondern Fotos, mit denen man hervorragende DIN-A4-Ausdrucke machen kann. Dies ist mit 8 oder 10 MegaPixel auch möglich. Dies beweist die LZ10, die in der Bildqualität selbst noch die Canon SX20 aussticht.
Aus diesem Grunde sollten die Hersteller für die Kompaktkameras ihren Pixelkrieg beenden und Kompaktkameras mit guten Objektiven und guten Sensoren ausstatten.

Anfang der Seite

Meine Wünsche an alle Bridge- und digitale Spiegelreflexkameras

Grundsätzlich sollten alle entsprechenden Wünsche an die Kompaktkameras auch für alle Bridge- und digitale Spiegelreflexkameras erfüllt sein.
Hinzu kommen sollen hierfür:
meine Wünsche    

Anfang der Seite

Leserbriefe
Juli 2008 - Segen und Fluch der Kompaktkameras Nov 2011 - Plädoyer gegen den Pixelkrieg

Anfang der Seite
Impressum