Copyright
Rechtliches
Impressum
an mich

Gottesdienste für Trauungen


Kindergrab


Startseite


Für eine katholische Trauung gibt es zwei Grundtypen, die Brautmesse und den Wortgottesdienst.
Damit der Ablauf dieser beiden Gottesdienstformen klar wird, stelle ich sie hier gegenüber.
Die jeweiligen Nummern werden unten in der Legende näher beschrieben. Sie gehören nicht zur Gottesdienstform, sondern erklären, an welchen Stellen ich auf welche Art und Weise die Gemeinde mitwirken lasse.
 
Wortgottesdient
Brautmesse
Eröffnung
   Empfang des Brautpaares am Portal (1)
   Einzug
   (Lied)
   Begrüßung der Gemeinde
   Tagesgebet
Eröffnung
   Empfang des Brautpaares am Portal (1)
   Einzug
   (Lied)
   Begrüßung der Gemeinde
   Tagesgebet
Wortgottesdienst
   Lesung (2)
   (Lied)
   Evangelium
   Ansprache / Predigt
Wortgottesdienst
   Lesung (2)
   (Lied)
   Evangelium
   Ansprache / Predigt
Trauung
   Befragung der Eheleute
   Segnung der Ringe
   Vermählung
   Bestätigung der Vermählung
   Feierlicher Trauungssegen
   (Unterschrift der Trauzeugen) (3)
   Fürbitten (4)
Trauung
   Befragung der Eheleute
   Segnung der Ringe
   Vermählung
   Bestätigung der Vermählung
   Feierlicher Trauungssegen
   (Unterschrift der Trauzeugen) (3)
   Fürbitten (4)
Eucharistiefeier
   Gabenbereitung
   Sanctus (Lied)
   Hochgebet
   Vaterunser
   Friedensgruß
   Agnus Dei (Lied)
   Kommunion (5)
Abschluss
   Vaterunser
   Schlussgebet
   Schlusssegen
   (Lied)
   Entlassung
Abschluss
   Schlussgebet
   Schlusssegen
   (Lied)
   Entlassung

Legende
1) Das Brautpaar wird üblicher Weise vom Priester an der Kirchentüre abgeholt und zieht mit diesen unter (Orgel-)Musik in die Kirche ein.
2) Die Lesung sollte ein Mitfeiernder, eine Mitfeiernde lesen.
3) Die Unterschrift der Trauzeugen kann auch unmittelbar nach dem Gottesdienst erfolgen.
4) Die Fürbitten können Verwandte und Freunde schon im Vorfeld als Wünsche an das Brautpaar formulieren und ggf. im Gottesdienst selbst vortragen.
5) Das Brautpaar empfängt die Kommunion in beiderlei Gestalten.

Eine gute Einstimmung auf Eure Hochzeit und ein schönes Fest wünscht Euch,
Klaus Schäfer